Matthias Naasner

Matthias Naasner entdeckte seine Leidenschaft für Klänge in frühster Kindheit, schon mit vier trällerte der heute in Düsseldorf lebende Lausbub die „Ode an die Freude“ vor sich hin. Doch sein Musikgeschmack änderte sich und die Leidenschaft zur elektronischen Musik wuchs. Zum 14. Geburtstags wünschte er sich zwei 1210er und ein Mixer und terrorisierte ab diesem Zeitpunkt Nachbarn und Elternhaus. In den Neunzigern prägten ihn Scheiben wie „Coloured City“ von Laurent Garnier oder Emanuel Top’s „Turkish Bazar“.

Erste DJ Erfahrungen sammelte er im damaligen Bunker in Düsseldorf. Kellergewölbe, Nebelmaschine, viel Strobo und Matesius an den Decks waren immer ein Garant für einen guten Rave. Mit Labels wie „Roulé“ oder „Crydamoure“ entdeckte er 1995 die Stilistik House, wenig später Minimal und so erweiterte er stetig seinen musikalischen Horizont.

Seine Mixtapes und Clubauftritte sind Genreübergreifend und in keine Schublade zu stecken, mit einer fast kindischen Detailverliebtheit überzeugte er uns immer wieder mit einem absolut tanzbarem Sound. Als Resident der „Minimal House Park“ und „Ellihouse“ Partyreihe ist er ein gern gesehener Gast in Clubs in ganz Deutschland.

Als langjähriger Freund der „wer liebt“ Familie, liegt es quasi in unserer Pflicht, ihn auf seinem Weg zu begleiten und mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.Denn Potenzial und Talent ist unbestritten.

Wir freuen uns Matthias Naasner über diese Plattform support bieten zu können. Wer liebt Matthias Naasner ?  Let the beat goes on!

Enjoy the Sound of Mathesius from Benzenberg. Follow him on Soundcloud

for booking or remix request : Click here



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>